Flash-Player Version 8 required

Get Adobe Flash player

Kindergarten Birsmattehof, Therwil

Der Kindergarten auf dem Bauernhof

Im Kindergarten die Jahreszeiten auf dem Bauernhof erleben!

Kinder lieben den Wechsel der Jahreszeiten und wiederkehrende Jahresfeste! Sie nehmen sie nicht einfach als Begleiterscheinungen ihres Lebens, sondern sie leben die Veränderungen in der in der Natur ein Stück weit mit.

Denn unsere Feste stehen in engem Zusammenhang zu dem, was in der Natur geschieht. Sie orientieren sich an ihrem Rhythmus. Daraus ergeben sich wesentliche Aspekte für die Gestaltung des Lebens mit Kindern.

"Unser" Bauernhof

Seit 32 Jahren schon existiert der Kindergarten auf dem Birsmattehof, dessen Ziel es ist, den Kindern nach der Pädagogik von Rudolf Steiner eine menschengerechte Entwicklung zu ermöglichen. Ein fester Tagesrhythmus und freies Lernen gehören unter anderem zu den Lehrmethoden.

Auf dem Gelände der Genossenschaft Agrico Birsmattehof, dem Bauernhof zwischen Therwil und Biel/Benken gelegen, bieten wir unseren Kindern eine harmonische Umgebung zur freien Entfaltung ihrer Persönlichkeit.

Bauernhof

Die liebsten Nachbarn sind die Kühe, die frechen Zwergziegen Amira und Zotteli und die Hühner, die sie ebenfalls streicheln und füttern. Ständig entdecken sie weitere Hof- und Waldtiere. Laut quackend geben die Frösche im Biotop ihr Konzert. Und die Reiher und Störche stacksen auf ihren langen Beinen auf den Feldern. Nicht aufzuzählen sind die bunten Schmetterlinge und Käfer, die die Kinder am Waldtag entdecken. Auf dem Agrico-Hof dürfen die Kinder die Zyklen von Säen – Wachsen – Ernten erleben. Mit Entdeckerlust sammeln sie Kartoffeln und Rüben ein, zupfen die Kräuter und ernten saisongerecht frisches Gemüse für den eigenen Korb.

Garten

Im Garten stehen Schaukeln und Kletterbäume zur Verfügung. Ein Riesen-Sandkasten weckt die Grab-und Baulust. Ab und an wird ein Tee im eigenen Gartenhäuschen serviert. Spielsachen sind Steine, Holzklötze, Gräser, Erde und Schneckenhäuser. Im wilden Garten pflanzen die Kinder eigene Blumen und Geheimkräuter.

Natur

Mit jahreszeitlichen Erfahrungen erleben die Kinder Eis, nasse Erde, Staub, Regen, Sonne, Winde. Ein Stamm wird zur Schauckel oder zum Schiff um die See zu erobern. Abenteuerlich ist der hofeigene Biotop, die Birsig und die weiten Felder um den Hof.

Beliebtes "Drecklen"-Spiel

Aus Erde werden Zwerge,
Der Klumpen zum Gnom,
Es riecht, es matscht, es quillt zwischen den Fingern,
Herrlich ist Mutter Natur's Spielwiese!

Haus

Die Räumlichkeiten des Kindergartens bestehen aus einer grossen Bauernstube aus zwei Zimmern mit Kachelofen sowie einem Puppenzimmer. In der Gemeinschaftsküche wird gegessen und gemalt. Die Garderobe fängt die Rasselbande und den Dreck auf.

Nach oben

Feste und Jahreszeiten

Feste

Alle christlichen Jahresfeste werden mit viel Liebe und Sorgfalt vorbereitet und mit den Kindern gemeinsam gefeiert. Die Feste ziehen sich wie ein roter Faden durchs Kindergartenjahr. Die Kinder können durch die Gestaltung der jahreszeitlich gegebenen Feste den Jahresablauf als etwas ganz Natürliches erleben. Zum Michaelifest im September sammeln die Kinder Beeren, Kastanien und Bucheggern. Beim Erntedankfest bringt jedes Kind heimisches Obst fürs Körbchen mit. In der Adventszeit schmücken die Engel den Kindergarten und die Kinder backen Lebkuchen und Plätzchen. Zum Weihnachtsfest führen die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen das Krippenspiel auf.

Herbst

Zum Michaelifest im September sammeln die Kinder Beeren, Kastanien und Bucheckern. Beim Erntedankfest bringt jedes Kind heimisches Obst fürs Körbchen mit. Sankt Martin wird mit selbstgebastelten Laternen und, wenn das Wetter es erlaubt, mit einem Martinsfeuer und (Kinder)glühwein gefeiert. Auf dem Laternenumzug werden natürlich St. Martinslieder gesungen.

Winter

In der Adventszeit schmücken die Engel den Kindergarten und die Kinder backen Lebkuchen und Plätzchen. Das Kerzenlicht bestimmt die gemütliche und heimelige Atmosphäre im Kindergarten. Nikolaus: Der Abend wird mit der Nikolauslegende eingeleitet, danach macht sich Aufregung bei den Kindern breit, denn es klopft an der Tür.... Zum Weihnachtsfest spielen die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen das Krippenspiel vor. Es wird viel gesungen und mit Weihnachtsgebäck und Lebkuchen ist die Stimmung immer ganz bezaubernd.

Frühling

Der Kindergarten blüht auf, die Stimmung ist hell und das Ostergras wird von den Kinderaugen eifrig beim Wachstum beobachtet. Ostern: Die Osterhasengeschichte wird gelesen und die Kinder bekommen ihr Ostergras mit einem Osterei mit nach Hause. Im Kindergarten wird ein Osterkranz gebacken und auch das Puppenspiel und Fingerspiel ist durch das Osterfest geprägt.
Frühlingsfest: Dieses Fest wird von den Eltern veranstaltet und ist alljährlich ein gelungener Tag, den man entspannt und mit vielen Spielen und guten Gesprächen gemeinsam verbringt.
Johannifest: Zu dieser Zeit findet meist der Kindergartenausflug auf einen Bauernhof statt. Es wird für die Kinder ein Johannifeuer entfacht und die darin gegrillten Würstchen schmecken hervorragend.

Sommer

Sommerfest: Bei diesem Kindergartenfest werden die werdenden Schulkinder verabschiedet und das Kindergartenjahr geht zu Ende

Nach oben

Auskunft und Anmeldung

Wir laden Sie ein, sich beim Sekretariat über unsere Kindergärten zu informieren. Gerne können Sie auch am Tag der Offenen Tür im Januar die Kindergärten kennenlernen und die Atmosphäre "schnuppern"...

Sekretariat der Rudolf Steiner Schule Basel
Tel. 061 331 62 50 / Fax 061 331 62 55

Kontakt & Information

Adresse:  
Birsmatthof 1
4106 Therwil
Kindergärtnerin:   Frau Violaine Sirdey
Info & Anmeldung: Kindergarten: Tel. 061 723 90 57
  Schulsekretariat: Tel. 061 331 62 50
     

Hier finden Sie uns

Tram 10/17 oder Bus 62 zu Fuss:
Ab "Hüslimatt" durch die Ringstrasse. Bei der Birsmattestrasse rechts halten
(10 - 15 Minuten).
Oder mit Bus bis "Lindenfeld" durch Sundgauerstrasse. (6 Minuten).

Velo:
Veloweg zwischen Therwil und Biel/Benken: Entlang der Teichstrasse bis zur Abzweigung zum Birsmattehof.

Auto:
Vom Therwiler Kreisel Richtung Biel/Benken, dann beim Wegweiser "Birsmattehof" rechts abbiegen. Parkplätze vor Ort.

Nach oben

Telefon 061 331 62 50  |  E-Mail info(at)steinerschule-basel.ch creativity by innov8