Flash-Player Version 8 required

Get Adobe Flash player

Die Mittelstufe

Die Grundlagen der Unterstufe erfahren auf der Mittelstufe eine altersgemässe Erweiterung und Vertiefung: Vom gemüthaften Verstehen hin zum ersten denkenden Erfassen und genauen Beobachten der Umwelt. Die Grundlagen der Naturwissenschaften werden eingeführt. Der Bogen von den Märchen zu den Sagen in den ersten fünf Schuljahren wandelt sich hin zur historischen Geschichte. Das Formenzeichen wird zur Geometrie. Immer mehr wird das schulische Arbeiten geprägt durch die Schulung des kausalen Denkens. Im Einklang damit wird das Planen, Einteilen und Organisieren der eigenen Arbeiten der SchülerInnen gefördert und gefordert.

Der Klassenlehrer

Verantwortungen des/der Klassenlehrers/in in den Klassen 6 - 8:

  • Der/die Klassenlehrer/in bleibt für die erzieherischen Belange das Zentrum der Klasse.
  • Er/sie ist für die Fachlehrer das Informationszentrum. Es werden gemeinsam die geeigneten Wege gefunden, um über das Nötige schnell und effizient zu informieren.
  • Er/sie bleibt auch für die Eltern die Hauptansprechsperson.

Das Klassenteam

Verantwortungen des Klassenteams:

Das Kernteam für die Mittelstufe besteht aus 3 - 4 Personen, die mit der Klasse besonders vertraut sind. Die Zusammensetzung des Klassenteams wird den Eltern und der Konferenz am Anfang des Schuljahres mitgeteilt.

Das Klassenteam trägt die gesamte Verantwortung für die Klassenführung. Dies betrifft insbesondere die Gestaltung des Schuljahres, (besondere Epochen, Reisen, Lager, Spiele etc.) Elternabende, Elterngespräche, Aufnahmen, besondere pädagogische Massnahmen, Probezeiten, Ausschlüsse, etc.

In die Klassenbesprechungen werden auch die Fachlehrer einbezogen, die nicht zum Kernteam gehören.

Bildung und Verantwortung des Klassenlehrerteams (Mittelstufenteam):

  • Die Klassenlehrer der Klassen 6 - 8 treffen sich vor Beginn des neuen Schuljahres.
  • Sie besprechen die Form ihrer Zusammenarbeit.
  • Ein Tausch von mind. 1 Epoche pro Jahr wird angestrebt.

Rückblick und Rechenschaft

Am Ende der Unterstufenzeit trifft sich das ganze Klassenteam zu einem Rückblick. Alle Beteiligten haben die Gelegenheit, einen Rechenschaftsbericht zu geben. Die wesentlichen Ergebnisse werden in der Unterstufenkonferenz berichtet.

Konzept entwickelt und genehmigt:

Unterstufenkonferenz, Dezember 2005

Verwaltungskonferenz, Februar 2006 

Telefon 061 331 62 50  |  E-Mail info(at)steinerschule-basel.ch creativity by innov8